Schneeskulpturen-Challenge

Die Ergebnisse

Unerwartet, aber wunderschön. So könnte man den plötzlichen Schneefall dieses Jahr beschreiben. Seit Jahren hatten wir nicht mehr so viel Schnee liegen, aber es wird noch besser! Die kreativen Köpfe des Scharnhorstgymnasiums setzen noch einen drauf! Sie haben die Gelegenheit genutzt und wunderschöne Schneeskulpturen gezaubert.

Über 400 Stimmen wurden für die tollen Schneeskulpturen abgegeben. Hier sind eure Favouriten.

Da ihr so zahlreich teilgenommen habt, haben wir auch den Initiator und Experten in Sachen Schneeskulpturen, Herrn Rockenfeller, nach seiner Beurteilung gefragt: „Viele habe sich richtig Mühe gegeben. Aus meiner Sicht haben hier die Tiere das Rennen gemacht. Schaut Euch z.B. das Schneekunstwerk von Tim Pfeffer (13) an. Er hat handwerklich geschickt und genau die einzelnen Zähne ausgearbeitet. Es scheint fast so, als würde uns der Hai mit seinem großen Maul entgegenspringen. AHHHhhhhhhh ……. 😉 Er hat also genau auf einzelne Details geachtet. Eine tolle, kreative Idee hatte auch Leonie Frank (15,17), die auf die Schneeschildkröte ein tolles Muster in den Panzer gezogen hat. Hier stimmen auch die Proportionen zueinander, sodass die Figur naturalistisch erscheint. Besonders witzig ist auch das Kunstwerk von Helena Bießmann (31), weil der Schneehase menschengroß sitzend auf einer Bank uns anschaut. Auch da stimmen einige Proportionen und die Nase und Schneezähne sind aufwendig ausgeformt. Pauline Kappe (40) hat sich geschickt mit einer Pflanze geholfen, um ihren Hund lebensecht wirken zu lassen. Eine kreative Idee war es, die Figur zum Leben zu erwecken, in dem sie eine Hundeleine um den Hals gehangen hat und sich auf dem Foto daneben zu stellen. Da die Schneekunst natürlich vergänglich ist, ist ein gutes Foto mit guter Beleuchtung und ausgewählter Perspektive natürlich sehr wichtig gewesen.“

Herzlichen Glückwunsch an alle!

1 – Sabina Najafli, 7b
2 – Leonie Frank, 6d
3 – Josepha Lange, 5a

Damit ihr wisst, wer hinter den einzelnen Kunstwerken steckt, haben wir alle Skulpturen beschriftet.

Beitragsbild: pixabay (Mysticsartdesign)

6 Replies to “Schneeskulpturen-Challenge”

  1. Hallo!

    Wow,wow,wow!!! Was haben wir für echte Künstler und Künstlerinen am SHG!!!!
    Wow,einfach nur schön!
    Wir schaffen auch diese Zeit! Wir schaffen es alle gemeinsam zusammenhalten,das hat das SHG doch immer gemacht und jetzt auch! Wir alle gemeinsam!👍💡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.