Gutes-Gewissen-Geschenke

Weihnachten im Sinne der Umwelt – Tipps der Umwelt-AGlerInnen

Nun ist es fast soweit – Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür. Wer noch nicht alle Geschenke zusammen hat, sollte sich jetzt beeilen. Es muss ja auch noch alles verpackt werden. Unsere Umwelt-AG hat für euch noch ein paar nachhaltige Tipps zusammengestellt, damit Weihnachten für alle – auch für unsere Umwelt – eine rundum glückliche Zeit wird.

Nachhaltige Geschenkideen

  • wiederverwendbares Notizbuch
  • Bio-Saatgut zum Anpflanzen
  • Mehrweg Silikon Frischhaltefolie
  • Mehrweg Coffee to go Becher
  • Stifte aus Bambus mit Ersatzminen
  • wiederverwendbare Abschminkpads

Alternativen zu Geschenkpapier

  • wiederverwendbare Pappboxen
  • Zeitungspapier
  • alte Buchseiten/Comicseiten
  • Schuhkartons
  • Kissen-Bezüge
  • Backpapier
  • Stoffe
  • Serviertten

DIY-Basteltipp – Upcycling von Tetrapacks wie Milchtüten

  1. Tetrapack auf die gewünschte Höhe mit einer Schere zurechtschneiden
  2. bedruckte Schicht abziehen (vorheriges Knittern oder Anfeuchten der Milchtüte kann helfen) und ggf. Rand umknicken
  3. nach Geschmack verzieren

Weihnachtsessen ohne schlechtes (Umwelt-)Gewissen

  • Bio-Produkte (z.B. aus dem Unverpacktladen)
  • regionale, saisonale Produkte (z.B. Obst-/Gemüsekisten von landwirtschaftlichen Betrieben)
  • Fairtrade-Produkte
  • Verzicht auf Fleisch oder auf Qualität (Bio) achten
  • Reste nicht wegschmeißen, sondern wiederverwerten oder einfrieren
  • selber kochen statt Fast-Food

Text: Schülerinnen und Schüler der Umwelt-AG; Fotos: Umwelt-AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.