Friday-Fact: Waldarbeiter mit zwei Gesichtern

Wusstest du, dass Waldarbeiter in Indien auch ein Gesicht am Hinterkopf haben? Der Grund dafür ist, dass sie sich gegen einen lebensbedrohlichen Feind, den Bengalischen Tiger, schützen müssen. Wissenschaftler fanden heraus, dass die Raubkatzen ihre Opfer immer von hinten angreifen, aber niemals von vorne. Nachdem sie dies herausgefunden hatten, wurden an die gefährdeten Waldarbeiter mehr als 2500 Plastikmasken ausgegeben. Die Masken zeigen ein Menschliches Gesicht und werden von den Arbeitern auf dem Hinterkopf getragen. Dieser Trick hat sehr gut funktioniert. Nachdem die Masken verteilt worden waren, fielen immer weniger Menschen den Bengalischen Tigern zum Opfer.